Spendenaktion im Dhul-Hiddscha

Assalamu Alleillum liebe Schwestern,

nutzt die 10 ersten Tage des Dhul-Hiddscha und nehmt Teil an der Spendenaktion für eine Schwester in Not. Diesen 10 Tagen hat Allah Subhanhu wa taala besondere Vorzüge gegeben, so dass ihr in sha Allah für gute Taten besonders reichlich belohnt werdet.

Über die Situation der Schwester in Not:

eine unserer Schwestern hat ihren Mann verloren und befindet sich derzeit auch noch mit ihren drei Kindern in einer sehr schwierigen finanziellen Situation. Jede Spende, zählt, auch wenn sie nur 1 EUR beträgt.

Hier könnt ihr euch an der Spendenaktion beteiligen:

paypal.me/pools/c/871RXsq6p8

Informationen zu guten Taten im Dhul-Hiddscha

Der Gesandte Allahs ﷺ berichtete uns, dass in den ersten 10 Tagen des Monats Dhul-Hiddschah Allah die aufrichtigen und guten Taten mehr liebt, als an irgendwelchen anderen Tagen des Jahres (überliefert von al-Bukhārī, Abū Dāūd, al-Tirmidhī and Ibn Mājah).

Gemäß der meisten meisten Mufassirun(Korankommentatoren) schwört Allah in der Sure Al-Fajr (89) bei diesen zehn Nächten. Wenn Allah, der Erhabene, bei einer Sache schwört, so ist es unbestritten, dass es sich dabei um etwas Großartiges handelt.

Der Prophet ﷺ sagte, dass das Fasten einer dieser Tage der Belohnung eines vollständig gefasteten Jahres entspricht und dass das Gebet in einer dieser Nächte dem nächtlichen Beten in der Nacht von Laylat al-Qadr gleichkommt (überliefert von Imam Ahmad). Außerdem wurde überliefert, dass die Belohnung für rechtschaffene Taten innerhalb dieser Tage um 700 Mal vervielfacht wird.

Der neunte dieser wunderbaren Tage der Tag von ‘Arafah. Er ist der beste Tag des Jahres! Fastet man ihn, so werden die Sünden des letzten und kommenden Jahres gelöscht.

Möge Allah euch in diesen gesegneten Tagen viele Möglichkeiten geben gute Taten zu verrichten. Jazakunna Allahu khaira!